Tag 7 – Klinkehuette nach Johnsbach

Tag 7

– Klinkehuette nach Johnsbach – 10,7 km –

 

Heute war wieder ein feuchter Tag. Das Wetter ist komplett bestaendig unbestaendig. It only happened to me once befor like this. In 7 days of walking 6 days with rain (more or less). Incredible. It cannot get worse. I hope so.

Nachdem es die Nacht wieder mal geregnet hat, und am Morgen auch noch, bin ich nach laengeren Gespraechen mit dem Huettenwirt und ein paar anderen Gaesten sehr spaet aufgebrochen (10 Uhr). Dadurch habe ich zu meinem Glueck erfahren, dass die Hesshuette derzeit wegen Krankheit geschlossen ist. Daher stand heute nur ein sehr kurzer Tag ins Tal auf dem Programm.

 Nach einem sehr kurzen Aufstieg gings dann gleich wieder abwaerts, nur um nach dem Abstieg gleich wieder nach oben gehen zu duerfen. Die Moedlingerhuette war schnell erreicht, schnell eine Suppe gegessen und dann weiter ins Tal nach Johnsbach.

Im Gasthof ‚zum Donner‘ habe ich gleich eingecheckt und mich nach dem Duschen sofort mit zwei anderen Gaesten angefreundet und nett unterhalten. Natuerlich ueber wen sonst: Gott und die Welt und ueber eigene Erlebnisse……

War heute ein sehr gemuetlicher Nachmittag, Abendessen war lecker, ich bin trotz der kurzen Wanderung muede wie auch sonst immer. Und von dem Regen heute habe ich eigentlich nichts abbekommen. Start erst nach dem Regen, trocken bis zur Huette, sogar mit Sonnenschein, und Regen erst nach Ankunft am Gasthaus. Was will der Mensch sonst mehr?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s